Terminvereinbarung "Fachambulanz für Suchtkranke"

montags bis freitags von 8:00 bis 12:00 Uhr,
dienstags und donnerstags auch von 13:00 bis 16:30 Uhr

Ansprechpartnerinnen im Sekretariat:
Renate Götz, Annette Goedecker


Telefon: 0611/ 341176-0
Fax: 0611/ 341176-23
E-Mail: fachambulanz@caritas-WiRT.de

 
Sprechstunde "Fachambulanz für Suchtkranke"

Offene Sprechstunde

jeden Montag von 10:00 bis 12:00 Uhr

 
Online-Beratung des Caritas-Verbandes

Eine direkte Online-Beratung zum Thema finden Sie hier !

 
Vortrag zum Thema Glücksspielsucht
Der von Ulrike Kesternich bei den Hessischen Gesundheitstagen gehaltene Vortrag mit dem Titel „verSucht und verSpielt“ kann hier angesehen werden.
 
Aktuelle Termine der "Fachambulanz" ...
... finden Sie in Kürze hier verlinkt.
 
Nützliche Links zum Thema Glücksspielsucht:

Fachverband Glücksspielsucht – www.gluecksspielsucht.de

Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. – www.hls-online.org

Suchthilfeverbund der Caritasverbände in Hessen – www.suchthilfeverbund-hessen.de

 
Glücksspielsucht  

Glücksspielsucht

In den wesentlichen Merkmalen gleicht die Glücksspielsucht der Abhängigkeit von psychoaktiven Substanzen wie Alkohol, Drogen oder Medikamenten – in allen Fällen verfügen Betroffene nur über eine eingeschränkte Kontrolle ihres Verhaltens.


Abhängige Glücksspieler verlieren die Kontrolle über Dauer und Ausmaß ihrer Spielhandlungen – Zeit und Geld spielen keine Rolle, das Glücksspiel beherrscht und strukturiert ihr Leben. Die Konsequenzen können von Verschuldung, Verarmung, Zerrüttung von Beziehungen, Arbeitsplatzverlust, sozialer Isolation und Depression bis hin zur Selbstmordgefährdung reichen.

Angebote:
Wir unterstützen Spieler/innen und ihre Angehörigen auf ihrem Weg aus der Glücksspielsucht u.a. durch:

  • Informationsgespräche für Spieler/innen und Angehörige (soziales Netzwerk)
  • Gruppenangebote
  • Vermittlung in stationäre Rehabilitation
  • Nachsorge
  • ambulante Rehabilitation
  • Vermittlung in Schuldnerberatung
  • Selbsthilfegruppen


Inhalte der Angebote sind u.a.:

  • Was ist Glücksspielsucht?
  • Aufklärung über Suchtmechanismen
  • Funktion und Folgen des Spielens
  • Auseinandersetzung mit der persönlichen Lebenssituation
  • Möglichkeiten und Grenzen von Angehörigen
  • Der Umgang mit Geld
  • u.v.m.

Interesse?
Wenden Sie sich an unsere Berater!

Ulrike Kesternich
Tel.: 0611/341176-0
E-Mail: fachambulanz@caritas-WIRT.de

Sie erreichen uns werktags von
8:00 bis 12:00 Uhr und
13:00 bis 16:00 Uhr

Seit 2001 ist das „pathologische Glücksspiel“ von den Krankenkassen und Rentenversicherungsträgern als behandlungswürdige Krankheit anerkannt. Neben der Beratung und Behandlung von Spieler/innen und Angehörigen schafft die Fachambulanz für Suchtkranke durch Informationsveranstaltungen eine breite Öffentlichkeit für das Thema Spielsucht. Außerdem sind wir in den entsprechenden Arbeitskreisen, Gremien und der Politik vertreten.

Download unseres Flyers zum Thema Glücksspiel [PDF]